Logo des Internationalen Richard-Wagner-Verbands Logo des Richard Wagner-Verbands Köln - Noten vom Beginn des Vorspiels zu Tristan und Isolde

Richard Wagner-Verband Köln e.V.

Über uns


Der Richard Wagner-Verband Köln wurde 1951 gegründet und ist mit über 280 Mitgliedern einer der größten Ortsverbände in Deutschland (unser Flyer).

Gemäß Satzung ist es Ziel und Zweck des Verbandes

die auf Wunsch Richard Wagners gegründete (gemeinnützige) Stipendien-Stiftung in Bayreuth mit finanziellen Mitteln aus den Mitgliedsbeiträgen so auszustatten, dass einer möglichst großen Anzahl von Schülern / Studierenden der Besuch der Bayreuther Festspiele ermöglicht wird,

den künstlerischen Nachwuchs zu unterstützen,

die Volksbildung zu fördern. Diese Förderung geschieht u. a. durch Vorträge, Diskussionen, Besuche von Konzert- und Opern-Aufführungen sowie durch Studienreisen. Das Verständnis für das Werk Richard Wagners ist dabei zu wecken und zu vertiefen.

Der Richard Wagner-Verband Köln engagiert sich also dafür, das Interesse für das musikalische und schriftstellerische Schaffen Richard Wagners zu wecken und durch sein Veranstaltungsprogramm zu vertiefen.

Bei der Verwirklichung dieses wichtigen, zukunftsorientierten Anliegens steht der regelmäßige Gedankenaustausch im Vordergrund. Unsere lokalen Veranstaltungen sowie die Zusammenarbeit mit anderen Richard Wagner-Verbänden auf nationaler und internationaler Ebene haben sich dabei besonders bewährt.

Als Mitglied in unserer Gemeinschaft erhalten Sie regelmäßig unser Rundschreiben, das Sie über Veranstaltungen, Termine und Wissenswertes nicht nur zum Thema Richard Wagner informiert.

Gemäß Satzung unterstützt der Richard Wagner-Verband Köln die Richard-Wagner-Stipendien-Stiftung Bayreuth, die von Richard Wagner selbst initiiert wurde. Die Stipendienstiftung verfolgt das Ziel, begabten und förderungswürdigen Sängern, Musikern und Musik-Wissenschaftlern den Besuch der Bayreuther Festspiele zu ermöglichen. Alljährlich erhalten 250 junge Künstler und Musik-Studenten aus dem In- und Ausland ein solches Stipendium.

Der Richard Wagner-Verband Köln ist Mitglied im Richard-Wagner-Verband International. Diese international tätige Institution ist die Dachorganisation für 48 Verbände in Deutschland und für 90 Vereinigungen außerhalb Deutschlands mit derzeit 23000 Mitgliedern (Stand 2012). Diese außerordentlich hohe Zahl spiegelt das große und weltweite Interesse am Werk Richard Wagners wider.

Die Finanzierung der vielfältigen Aufgaben des Ortsverbandes Köln wird durch die Jahresbeiträge unserer Mitglieder ermöglicht. Dabei ist uns eine Selbsteinschätzung der Beitragshöhe willkommen. Der Mindestbeitrag beträgt 35 € pro Jahr. Schüler und Studenten zahlen einen ermäßigten Beitrag.

Da der Richard Wagner-Verband Köln als gemeinnütziger Verband anerkannt ist, können Sie Ihren Mitgliedsbeitrag und Ihre Spenden steuerlich geltend machen.